KYROL TC

Gebrauchsfertig    -    Stabile Lösung    -    Sichere Anwendung

KYROL TC ist ein flüssiges Breitbandbiozid. Es besitzt eine starke Oxidationskraft und ein ausgezeichnetes Desinfektionsverhalten.

Kyrol TC wird als gebrauchsfertige Lösung geliefert. Chlordioxid entsteht in situ, direkt im Wasser. Dadurch ist keine Aktivierung notwendig. Kyrol TC ist schon in geringen Konzentrationen sehr wirkungsvoll, wodurch es gegenüber anderen Bioziden materialschonender ist.

KYROL TC ermöglicht eine Direktdosierung aus dem Liefergebinde mittels Dosierpumpe oder auch manuell. Der Einsatz kann amperometrisch oder mit den KyroTEST - Teststäbchen im behandelten Wasser überwacht werden.

Kyrol TC ist für die Produktart 11 zugelassen und die bakterizide Wirksamkeit gegen Legionellen nach DIN EN 13623 ist nachgewiesen. Somit ist Kyrol TC bestens zur Desinfektion von Kühlwasser geeignet.

Kyrol TC ist darüber hinaus hochwirksam gegen Pseudomonas aeruginosa (Pseudomonaden, Pseudomonas), Escherichia coli und coliforme Bakterien.

Anwendungsgebiete:

Kühl- und Prozesswasser
Standdesinfektion (PE/PVC-Rohrleitungen), (ZM-Rohrleitungen)
Sprühdesinfektion Trinkwasserbehälter
Abwasserbehandlung
Waschwasseraufbereitung
Schwimmwasser
Filterdesinfektion

Wirkung:

Geruchsbeseitigung
CSB/TOC/BSB-Reduzierung
Desodorierung
Fettspaltung
Redoxpotentialerhöhung
Entfernung von Biofilmen

Vorteile:

keine pH-Verschiebung des behandelten Wassers (materialschonend)

keine Resistenzbildung

gleichbleibende desinfizierende Wirksamkeit über den gesamten pH-Bereich

Kyrol TC ist in den üblichen Gebindegrößen 25 kg, 60 kg, 200 kg und 1.200 kg (IBC) erhältlich. Andere Liefergrößen können nach Anfrage realisiert werden.