KYROZID®

Schnelle Herstellung    -    Stabile Lösung    -    Sichere Anwendung

Chlordioxid ist seit Jahrzehnten bestens als wirksames Desinfektionsmittel bekannt. Hergestellt wird es aus Natriumchlorit und Natriumperoxodisulfat. Diese Reaktion läuft extrem langsam ab (mehrere Tage). Das von uns entwickelte Verfahren verringert die Reaktionszeit zwischen den beiden Ausgangsstoffen auf wenige Stunden. Dabei entsteht eine Chlordioxid-Lösung von hoher Reinheit und ausgezeichneter chemischer Stabilität. Wir haben dieses Verfahren bereits im Jahr 2002 patentiert und bieten es  unter dem Markennamen KYROZID® an.

Unsere Ausgangsstoffe sowie die daraus hergestellte Chlordioxidlösung erfüllen die Reinheitsanforderungen entsprechender Produktnormen. Sie enthalten im Gegensatz zu anderen Produkten keine Silber- und Kupfersalze, weshalb KYROZID® anders als im Salzsäure-Chlorit-Verfahren hergestelltes Chlordioxid zu geringerer Korrosion führt. Die Ausgangsstoffe sind in §11 der deutschen Trinkwasser-Verordnung (TrinkwV 2011) sowie in der DIN EN 12671 aufgelistet.

Mehrere unabhängige Institute haben unsere Chlordioxidlösung begutachtet. Hinsichtlich der Ergebnisse der durchgeführten Untersuchungen entspricht die nach unserem Verfahren erhaltene Chlordioxidlösung den Anforderungen der DIN EN 12671 und der deutschen Trinkwasser-Verordnung.

Der pH-Wert des nach unserem Verfahren behandelten Wassers verändert sich praktisch nicht. Gemäß der TrinkwV 2011 muss der pH-Wert des Wassers nicht bei 7, sondern zwischen 6,5 und 9,5 liegen.

KYROZID® unterscheidet sich von anderen auf dem Markt befindlichen Produkten durch folgende wesentliche Merkmale:

  • keine Silber- und Kupfersalze
  • kein Natriumhydrogensulfat
  • keine pH-Verschiebung des behandelten Wassers
  • schnelle Chlordioxid-Bildung
  • sehr stabile Chlordioxid-Lösung

Die Ausgangsstoffe können sowohl in flüssiger als auch in feinkristalliner Form sowie als Tabletten und Kapseln geliefert werden.

KYROZID® ist lieferbar in Kleingebinden oder Sets von 1 kg, 2,5 kg, 5 kg, 10 kg, 25 kg, 60 kg, 200 kg und 1000 kg.

Chlordioxid ist der Stoff, den Sie kennen. KYROZID® ist das Produkt, das Sie brauchen.

Anwendungsgebiete:

Trinkwasser

Mit KYROZID® steht hochwirksames Chlordioxid für folgende Anwendungen zur Verfügung:

  • Desinfektion von Trinkwasser nach DVGW Arbeitsblatt W 224 TrinkwV 2001.
  • Desinfektion von Trinkwasserinstallationen
  • Desinfektion von Wasserverteilungsanlagen, Rohren oder Behältern nach DVGW- Arbeitsblatt W 291, W 557
  • Beseitigung von Biofilm in Wasserverteilungssystemen
  • Filterdesinfektion (DIN19643, Teil 2)
Schwimmbäder

Zur Desinfektion von Whirlpools und Schwimmbeckenwasser oder zur Beseitigung von Biofilm hat sich KYROZID® bestens bewährt.

Filterdesinfektion

KYROZID® ist ideal zur Filterdesinfektion (DIN19643, Teil 2).

Landwirtschaft

Die Desinfektion von Tränkewasser mit KYROZID® hilft den Tierbestand gesund zu halten. Auch in den folgenden Bereichen kann KYROZID® eingesetzt werden:

  • Sprühdesinfektion von Wänden und Böden
  • Desinfektion von Flüssigfütterungsanlagen
Camping und Boote

Mit KYROZID® erhält man ein hygienisch einwandfreies Trinkwasser im Wohnmobil oder auf dem Boot. Auch die Desinfektion von Campingtanks ist mit KYROZID® sicher. KYROZID® ist einfach in Handhabung und Dosierung.

KyroChem bietet auch spezielle Produkte zur Desinfektion von kleinen Wassermengen an (Chlordioxid-Kapseln, Chlordioxid-Tabletten), z.B. für kleine Wassertanks oder Wasserbehälter.

Desinfektion von Wassertanks und Wasserleitungen
  • Desinfektion von Trinkwasserinstallationen
  • Desinfektion von Wasserverteilungsanlagen, Rohren und Behältern nach DVGW- Arbeitsblatt W 291, W557
  • Beseitigung von Biofilm in Wasserverteilungssystemen